Tomatensuppe


Suppe kann jeder zaubern der einen Pürierstab zur Verfügung hat.

 

Ob Ihr Kokosnussmilch oder Wasser benutzt bleibt euch und eurer Geldbörse überlassen.

 

Auch beim Topping könnt Ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen.

 

Probiert es aus und lasst mir ein Kommentar da. Natürlich freue ich mich auch wenn Ihr eure Fotos auf Facebook oder Instagram mit mir teilt.

 

ENJOY EVERY BITE OF IT!

 

Euer Thomas Michael


Tomatensuppe


Zutaten für 2 Portionen


5-7 Tomaten oder eine Dose geschälte Tomaten (400 g) 

 

2 - 3  Möhren 

 

1  Zwiebeln 

 

1 Knoblauchzehen

 

Ingwer nach Bedarf (frisch oder eingelegt)

 

300-400 ml Wasser oder fettarme Kokosnussmilch ( 1 Dose)

 

Salz, Pfeffer, Basilikum (frisch oder getrocknet)

 

1 EL ÖL

 

Toppings: 1-2 EL Hüttenkäse, 150-200 g Hähnchenfleisch, 150-200 g Garnelen

 

Toppings: 15-25 g geröstete Pinienkerne, Cashewkerne, gehackte Haselnüsse, gehackte Mandeln oder Kokoschips



Schritt 1


Öl in einem großen Topf erhitzen. Währenddessen Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Möhren schälen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer grob hacken und Möhren in Scheiben schneiden.

Schritt 2


Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Möhren in den Topf geben und kurz anbraten. Nach ca. 4 Minuten könnt Ihr die gehackten Tomaten bzw. die Dose Tomaten hinzugeben. Lasst alles für weitere 2 Minuten braten.

Schritt 3


Gebt jetzt das Wasser bzw. die Kokosmilch sowie eure Gewürze und Kräuter hinzu. Nach ca. 15-20 Minuten könnt Ihr eure Suppe dann zusammen pürieren bzw. in den Mixer geben. Serviert die Suppe mit eurem Toppings oder einfach einwenig Brot.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0