Wasser mit Minze und Pfirsich


Wasser mit Minze und Pfirsich


 Das ist mehr eine Inspiration als ein Rezept.

 

Das klebrige Softdrinks keine alltagstaugliche Erfrischung darstellen, sollte wirklich jedem klar sein. 

 

Weder Kinder noch Erwachsene sollten die mit Zucker vollgepumpten Flüssigkeiten zu sich nehmen. Natürlich macht man mal eine Ausnahme und greift zu einer Limo oder ähnlichem. Aber wenn Ihr euch erstmal daran gewöhnt habt, in eurem Alltag auf Wasser, Tee und frischgepresste Säfte beziehungsweise Smoothies umzusteigen, werdet Ihr euch vermutlich doch nochmal ein ganzes Stück davon distanzieren.

 

Ihr braucht außerdem nicht unbedingt eine Wasserkaraffe - das Ganze lässt sich auch in einem Glas vorbereiten. Natürlich könnt Ihr euch euer Wasser auch zum mitnehmen vorbereiten. 

 

Probiert einfach einwenig rum und ich werde hier von Zeit zu Zeit mal eine kleine Inspiration für euch hier lassen.

 

Bleibt sauber Ihr Schönen!

 

ENJOY EVERY BITE OF IT

 

Euer Thomas Michael

 

 


Zutaten


Wasser

 

1 süßen Pfirsich 

 

Minze

 



Schritt 1


Schneidet den Pfirsich in Scheiben und gebt alles in eine Wasserkaraffe oder ein ähnlichen Behälter. Lasst das Wasser für mindestens zehn Minuten ziehen. Ihr könnt die Karaffe natürlich wieder auffüllen, solltet das Obst aber nicht länger als ein Tag verwenden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0