Chia-Bananen Muffins


Chia-Bananen Muffins


 Ich habe wirklich versucht Muffins ohne Mehl für euch zu zaubern ... leider habe ich bisher noch kein Rezept gefunden, welches mir auch wirklich ein Muffin Gefühl geben konnte.

 

Daher starte ich mit diesen halb gesunden Muffins und hoffe die brennen bei euch nicht an wie bei mir.

 

Natürlich könnt Ihr auch noch einwenig Kakaopulver in den Teig geben und somit Schokomuffins daraus machen.

 

Genießt jeden Bissen und verlinkt mich gerne bei Instagram.

 

ENJOY EVERY BITE OF IT

 

Thomas Michael

 


Zutaten für 6 Muffins


2 reife Bananen

 

1 EL Chiasamen

 

2 EL Ahornsirup

 

2 Eier

 

6 EL Vollkorn- / Dinkel- / oder Weizenmehl

 

Öl für die Backform

 

-Backformen / Muffinformen benötigt -

 

 



Schritt 1


Zerdrücke die Bananen mit einer Gabel und heize den Backofen auf 180 Grad vor.

Schritt 2


Mische alle anderen Zutaten mit der Bananenmasse und fülle diese in die eingefetteten Muffinformen.

Schritt 3


Back die Muffins für etwa 20 Minuten. Hebe diese nach Ende der Backzeit mit einem Löffel aus der Backform und lasse die Muffins vor dem Verzehr abkühlen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0