Käsiges Eierbrot


Käsiges Eierbrot


Eierbrot. French Toast. Wie nennt man das? 

 

Ach, bei so einem simplen Rezept ist es ja auch schon fast wieder egal. Da nennt es halt jeder wie er es nennen möchte. Ich bleibe bei Eierbrot. 

 

Das Rezept kenn ich noch aus meiner Jugend. 

 

Die Sachen hat man meistens Zuhause und wirklich etwas falsch machen ist praktisch nicht möglich! 

 

Probiert es selber aus und lasst mich wissen was Ihr davon haltet. 

 

ENJOY EVERY BITE OF IT

 

Euer Thomas Michael


Zutaten für 1 Portion


2 Eier

 

2 EL Parmesan

 

2 Scheiben Vollkornbrot

 

1 gehackte Knoblauchzehe nach Bedarf

 

Gewürze nach Bedarf

 

Oliven- oder Kokosöl für die Pfanne

 



Schritt 1


Erhitzt das Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe.

Schritt 2


Verquirlt die Eier in einem tiefen Teller, gebt den Parmesan hinzu und nach Bedarf eine gehackte Knoblauchzehe. Wälzt die Brotscheiben darin und bratet diese von beiden Seiten jeweils für ca. 4-5 Minuten  an.

Schritt 3


Serviert die Brotscheiben nach Bedarf noch mit Tomaten und würzt eventuell mit Pfeffer nach.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0