Müsliflocken mit Apfel und Orange


Müsliflocken mit Apfel und Orange


Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: Einfach



Zutaten für 1 Portion


ca. 5 EL Magerquark  oder ca. 10 EL Joghurt / Sojajoghurt /griechischen Joghurt  (ca. 250 g)

 

ca. 100 ml Wasser zum cremig Rühren von dem Quark

 

ca. 1 Apfel 

 

ca. 1 Orange 

 

ca. 5 EL Haferflocken 

 

ca. 3 EL Rosinen

 

ca. 1 EL Honig oder Ahornsirup

 

ca. 1/2 TL Zimt

 

 

 



Schritt 1


Falls du dich für Magerquark entschieden hast, verrühre diesen mit dem Wasser, dem Honig, dem Zimt, den Haferflocken sowie den Rosinen. Bei der Joghurtvariante brauchst du kein Wasser hinzuzufügen.

Schritt 2


Würfel den Apfel und schneide das Fleisch der Orange in Filets. Gebe das Obst und eventuell den aufgefangenen Orangensaft in das Müsli und rühre nochmal alles durch. (Presse die Orangen nochmal gut aus - es soll nichts verschwendet werden.)

Schritt 3


Fülle das Müsli in einen verschließbaren Behälter und lass dieses am besten über Nacht oder mindestens 15 Minuten ziehen. So können sich alle Aromen schön entfalten. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0