Müsliflocken mit Apfel, Rosinen und Mandeln


Müsliflocken mit Apfel, Rosinen und Mandeln


Vorbereitung ist dein Schlüssel zum Erfolg!

 

Um Snack-Orgien zu vermeiden, solltest du immer versuchen dich bei der Arbeit gut vorzubereiten.

 

Diese Magerflocken sind schnell gemacht und sättigen ziemlich gut.

 

Teile deine Meinung mit mir in den Kommentaren und Viel Spaß beim ausprobieren.

 

ENJOY EVERY BITE OF IT

 

Thomas Michael


Zutaten für 1 Portion


 

ca. 250 g Magerquark (ca. 5 EL) oder 8 EL Joghurt / Sojajoghurt / griechischen Joghurt

 

ca. 100 ml Wasser zum cremig rühren des Quarks

 

ca. 1 EL Honig / Ahornsirup

 

ca. 5 EL Haferflocken (ca. 50 g)

 

ca. 2 EL Leinsamen

 

ca. 2 EL gehobelte oder gehackte Mandeln 

 

ca. 3 EL Rosinen 

 

ca. 1/4 TL Zimt

 

1/2 Zitrone (Saft) 

 

1 gewürfelten Äpfel 

 

 



Schritt 1


Röste die Mandeln nach Bedarf in einer Pfanne ohne Öl an.

Schritt 2


Mische alle Zutaten in einer Schüssel zusammen und lasse die Magerflocken für einige Minuten oder über Nacht im Kühlschrank ziehen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0