Magerquark mit OREO - Topping


Magerquark mit Oreo-Topping


Oreo-Kekse zählen zu meinen Favoriten wenn es darum geht Frozen-Joghurt oder ähnliches zu toppen.

 

Aber auch in eurem Magerquark machen sich zwei von diesen herrlichen Cookies bemerkbar.

 

Schnell zubereitet könnt Ihr diese kleine Sünde von Zeit zu Zeit mal als Snack in euren Alltag integrieren.

 

Denkt allerdings daran, dass die Variante mit der Banane nicht lange stehen gelassen werden sollte! Die Banane und der Quark eignen sich nicht für eine Langzeitbeziehung.

 

Genießt jeden Bissen und schaut bald mal wieder vorbei.

 

ENJOY EVERY BITE OF IT

 

Euer Thomas Michael


Zutaten für 1 Portion


ca. 125 g Magerquark

 

2 Oreo-Kekse

 

2 EL Wasser

 

1 TL Honig nach Bedarf

 

3 EL TK-Beeren oder eine Banane in Scheiben

 



Schritt 1


Mischt den Quark mit dem Wasser und dem Honig bis Ihr die gewünschte Konsistenz habt.

Schritt 2


Gebt nun euer Obst hinzu und bröselt eure Kekse drüber. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0