Nussbutter-Kokosnuss-Kugeln


Nussbutter-Kokosnuss-Kugeln


Wenn du auch über die Weihnachtszeit beim naschen auf deine Kalorienzufuhr achten möchtest, ist dieses Rezept genau das richtige für dich!

 

Mit nur ein paar Zutaten kannst du diesen Snack in ca. 20 Minuten gezaubert haben und ganz ohne schlechtes Gewissen genießen.

 

Verlinkt mich in eurer Instagram-Story und zeigt mir eure Kugeln.

 

ENJOY EVERY BITE OF IT

 

Thomas Michael

 


Zutaten für 6-7 Kugeln


100 g Kokosraspeln

 

1 EL Cashew-/ Mandel- / Erdnussbutter

 

1 EL Honig / Ahornsirup

 

2 Eiweiß

 

1 Prise Salz



Schritt 1


Mische die Kokosraspeln, die Nussbutter sowie den Honig / Ahornsirup gut durch. Heize den Backofen auf 150 Grad vor.

Schritt 2


Schlage das Eiweiß mit einer Prise Salz steif und hebe dieses mit einem Löffel ordentlich unter die andere Masse.

Schritt 3


Forme 6-7 Kugeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und backe diese für 8-10 Minuten bis diese goldbraun werden. Lass die Kugeln auf einem Teller abkühlen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0