Spiegelei auf Avocadobrot


Spiegelei auf Avocadobrot


Dieses Rezept ist schnell gemacht und vereint mal wieder Avocado und Ei.

 

Wusstet du eigentlich, dass Avocado wohl Hoden bedeuten soll? Avocado ist so vielseitig einsetzbar aber wir fangen erstmal langsam an.

 

Den Kern kannst du übrigens behalten und einen kleinen Versuch starten eine Avocado Pflanze aufzuziehen.  Bei uns hat das geklappt und jetzt wächst dieser hier unauffällig auf der Fensterbank vor sich hin. 

 

Viel Spaß beim ausprobieren und verlinkt mich, falls ein Foto dabei rausspringt welches du mit mir teilen möchtest.

  

ENJOY EVERY BITE OF IT

 

Thomas Michael


Zutaten für 1 Portion


1/2 Avocado 

 

2 Eier

 

2 Scheiben Vollkornbrot oder ein Brötchen  

 

4 EL Hüttenkäse oder Frischkäse / Ziegenfrischkäse

 

Salz, Pfeffer

 

Schnittlauch nach Bedarf

 



Schritt 1


Toaste ggf. dein Vollkornbrot und brate schonmal die Spiegeleier auf mittlerer Stufe. Halbiere die Avocado, entferne den Kern und hole das Fruchtfleisch vorsichtig mit einem Esslöffel heraus.

Schritt 2


Schneide die Avocado in Scheiben. Beschmiere dass getoastete Brot / Brötchen mit dem Hüttenkäse / Frischkäse oder Ziegenfrischkäse und belege diese dann mit der Avocado und dem Spiegelei. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0