Vanillekipferl


Vanillekipferl


 

Weihnachten steht vor der Tür und damit fängt auch wieder die Plätzchenzeit an.

 

Da es sich hierbei um ein ganz klassisches Vanillekipferl Rezept handelt, solltest du die Kekse auf jeden Fall mit Freunden und Verwandten teilen. Denk daran: Geteilte Kalorien sind halbe Kalorien!

 

Vanilleschoten sind relativ teuer und können bei Bedarf auch mit Vanilleextrakt oder ähnlichem ausgetauscht werden. Je nachdem welche Art von Vanille du verwendest, musst du eventuell die Menge anpassen.

 

Genieße jedes Plätzchen und lass mir gerne Bilder von deinen Vanillekipferln zukommen. Meine Freunde behaupten ja immer, dass meine Kipferl total die Monster-Kekse sind...so reichen aber dann meistens auch schon zwei Stück um Satt zu werden.

 

Ganz egal wie du deine formst, ich bin mir sicher, dass sie  großartig schmecken werden.

 

ENJOY EVERY BITE OF IT

 

Thomas Michael

 


Zutaten für 1 Backblech


200 g Joghurtbutter / Butter

 

1 Tütchen Vanillezucker

 

2 Eigelb

 

2 Vanilleschoten / 2 EL Vanilleextrakt

 

1 Prise Salz

 

100 g Puderzucker 

 

150 g gemahlene Mandeln / gemahlene Haselnüsse

 

300 g Dinkel-, / Vollkorn- / Weizenmehl

 

einwenig Puderzucker zum bestäuben

 

Frischhaltefolie benötigt



Schritt 1


Falls nötig, erwärme die Butter kurz in einer Mikrowelle oder über eine Topf mit heißem Wasser. Gebe diese danach mit dem Vanillezucker, den Vanilleschoten / dem Vanilleextrakt, dem Eigelb sowie der Prise Salz eine Schüssel und rühre alles gut zusammen.

Schritt 2


Gebe dann den Puderzucker hinzu und rühre diesen erstmal unter. Wiederhole diesen Schritt mit den gemahlenen Nüssen sowie dem Mehl.

Schritt 3


Knete den Teig nochmal kurz mit den Händen durch, bevor du diesen zu ungefähr 5-6 Rollen formst und diese in Frischhaltefolie wickelst. lege die Teigrollen für mindestens 45 Minuten in den Kühlschrank.


Schritt 4


Sobald die Wartezeit vorüber ist, kannst du schonmal den Backofen vorheizen auf ca. 160 Grad (Umluft) -oder bei Ober- und Unterhitze ca. 180 Grad.

Schritt 5


Sobald der Teig einwenig fester geworden ist, entferne die Frischhaltefolie und schneide deine Teigrolle in ungefähr 1 cm große Stücke.  Forme deine Vanillekipferl und lege diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Schritt 6


Sobald dein Backblech voll ist, backe die Vanillekipferl für ca. 8-10 Minuten im Backofen. Achte darauf, dass dir nichts anbrennt. Nach Ende der Backzeit, streue noch einwenig Puderzucker über die Kekse oder lege diese kurz mit einer Seite in einen mit Puderzucker gefüllten Teller.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0